Pasta backen

Pasta al forno, Nouilles au four, Ofen-Nudeln: Pasta-Rezepte für gebackene oder überbackene Nudeln wie Lasagne oder Nudelauflauf gehören einfach auf eine gute Speisekarte. Je nachdem, ob die Lasagne Bolognaise mit Hackfleisch oder Ofen-Makkaroni mit Gemüse zubereitet oder ein einfacher Nudelauflauf mit Eiern und ein paar Resten vom Vortag zubereitet werden soll, sind mit etwas Käse und dem passenden Meersalz-Gewürz schnell günstige vegetarische Pastarezepte oder klassische Nudelgerichte im Ofen selbst zu machen.

Pastagerichte im Heissluftofen, im Backofen oder im Pizzaofen mit Käse überbacken oder mit einer Mischung aus Tomaten, Ei und Käsewürfeln mit oder ohne Fleisch und Gemüse fertigbacken spart Zeit!

Ein Grund mehr, gebackene Pasta-Gerichte auszuprobieren.

> mehr Rezepte...

Meersalz-Gewürze und Würzmischungen zum Pasta backen und überbacken:

> Produkte

Tipps zum Pasta backen

  • Pastasorten zum Backen können Bandnudeln oder Hohlnudeln sowie Platten aus Nudelteig sein.
  • Die Pasta kann wie gewohnt vorgegart - besser in guter Brühe al dente gekocht - oder sogar roh sein
  • Je nach Garzustand der Pasta muss die Sauce für Nudel-Aufläufe oder Pasta-Gratins flüssiger sein
  • Stets für gebackene und überbackene Back-Pasta al forno Ei an die Sauce zugeben als Bindung

Zutaten für gebackene Pasta

Käse für gebackene Pasta

Hartkäse-Sorten als Rohmilchkäse von Kuh, Schaf und Ziege eigenen sich zum Backen oder Überbacken, aber selbst halbfeste oder frische Käse mit einem Fettgehalt von mindestens 30 Prozent können in der Ofen-Pasta noch schmelzen.

Ideal zum Backen / Überbacken:

Raclette Käse (Richemont), Reblochon (60% Fett), Gruyere (Greyerzer), bei würzigen Gerichten auch Gouda, Edamer, Comté, Petit Basque, Tomme, Camembert und viele andere Käse gerieben oder als Käse-Würfel. 

Gewürze für gebackene Pasta

Meersalz und passende Gewürze mit ohne Kräuter eigenen sich für alle Rezepte von gebackener Pasta. Je nach Zutaten und Lieblingsgeschmack werden Gewürzsalze oder Kräutersalze eingesetzt.

 Tipp:

Meersalz-Gewürzmischungen mit wenig kochendem Wasser lösen, mit pürierten oder passierten Tomaten und Eiern auffüllen - fertig ist die Grundsauce für gebackene Pasta.

sonstige Zutaten

 Neben einer Grundsauce sind vor allem Fleisch- /Schinken/Braten- Reste oder Hackfleisch, Würfel von Zwiebeln, Zucchini, Aubergine, Paprika, Karotte etc., Pilze, Mais, Bohnen, Erbsen als Back-Zutaten geeignet.

 Tipp: Gemüse-Würfel, Fleisch oder Schinken in sehr wenig Öl anrösten. Sehr wasserhaltiges Gemüse wie frische Tomaten oder mehr Kräuter bei Back-Pasta mit rohem Nudelteig (Lasagne, Ofen-Canelloni) benutzen.


Online spenden an


Meersalz - Lieferanten:

Salzladen-Meersalze stammen aus

Südfrankreich / Spanien

Katalonien / Bretagne

Etwas vergessen?

Schnelle Nachbestellung, eilige Lieferung oder grössere Mengen?

Mail an shop@salz-laden.de

Social Media - Kontakte


Probleme mit Ihrem Einkauf? > Streit beilegen / EU-Portal

Kontakt zum Salzladen: TEL: +49 (0)2594 - 8928884 - Fax: +49 (0)2594 - 8928885 - Postanschrift: Am Luchtkamp 59 - 48249 Dülmen/NRW