Feines Meersalz pur "Sel fin"

Feines Meersalz: Feine Salzkörner im Meersalz "Sel fin" machen es als Speisesalz zum Kochen und Backen ideal


Charakter & Geschmack

Feines Meersalz, fein gemahlenes grobes Meersalz enthält wichtige Mineralien und zeichnet sich durch einen besonders milden Salz-Geschmack aus, der je nach "Ernte" einen feinen Ton zwischen Zartbitter oder Kräuteraromen enthalten kann.

Das feine Natursalz aus dem Meer ist überall da ideal, wo grobes Meersalz sich nicht ausreichend auflösen kann, etwa auch beim Backen mit Salz. Zahlreiche Meersalz-Gewürze mit feinem Meersalz bieten die Grundlage für Koch-, Back- oder Grillrezepte mit Meersalz.

Würzen mit "Sel fin"

Meersalz fein

 

Feines Meersalz oder fein gemahlenes grobes Meersalz pur in Kombination mit Kräuter oder Gewürze wird zu Grill- oder Würzsalz, Kräutersalz meist als Streugewürz verarbeitet.

Zahlreiche Meersalz-Gewürze mit feinem Meersalz sind als Grundlage für Koch-, Back- oder Grillrezepte mit Meersalz Ländern oder Regionen zugeordnet.

 

> siehe Salz nach Länder & Regionen...

Feines Salz - feiner Geschmack

Feines Meersalz eignet sich für viele Gewürzsalze, Grillsalze und Kräutersalze - Gewürzsalz-Mischungen von Salz-Laden.de bringen echten Geschmack in Ihr Essen.


Feines natürliches Speise-Salz aus Meerwasser wird auch für Back-Rezepte mit Meeresalz bevorzugt und als Tischsalz angeboten.


> siehe Salze A - Z...


Meersalz pur im Salzstreuer - Erfindergeist fürs Butterbrot

Salz aufs Essen streuen ist heute dank patentierter Salzstreuer viel vornehmer als im Mittelalter, als man das Salz bei Tisch einfach einem kleinen Salzfass entnahm. Menschen wie Henry Thacker, der am 21. Oktober 1893 in Grossbritannien ein Patent No. 17.210 für „Improvements in the Manufacture of Pepper Castors and the like“ erhielt oder Johannes Oster aus Berlin mit einem Patent des Kaiserlichen Patentamts am 8. Dezember 1891 für die Konstruktion eines „Salz- und Pfefferstreuers“ mit Ventilmechanismus haben der Menschheit mit ihren Erfindungen für das Salzen und Würzen einen grossen Dienst erwiesen. Auch, wenn man feines Salz natürlich weiterhin selbst entnehmen kann...

Salz-Tipp: Ergiebigkeit

Feine Salzkristalle im "Sel fin" oder "Sal fin" verbinden sich mit gemahlenen, gerebelten oder gestossenen Gewürz-Zutaten in Meersalz-Kompositionen zu immer neuen Geschmacks-Aromen. Soche Gewürzmischungen mit feinem, natürlichen Salz aus Meerwasser sind nicht nur kräftig und aromatisch, sondern vor allem viel ergiebiger.

Salz-Tipp: Aroma & Geschmack

Kleine Mengen echtes, naturbelassenes und individuell abgestimmtes Meersalz-Gewürz beim Würzen, Abschmecken oder Zubereiten verschiedenster Gerichte erzeugen einen deutlich besseren Duft und Geschmack als industriell hergestellte Würzerzeugnisse namhafter Hersteller.


Kulinarisches Highlight:

Feines Meersalz salzt nicht einfach so, es würzt und aromatisiert.


kleine Ragouts, Wachteleier als "Oeufs russe", selbst ein einfaches Butterbrot mit Meersalz fein bestreut sind echte Leckerbissen.

Rezept-Beispiel 3

Meersalz "Sel fin" - warme Gerichte

Sämtliche warme Speisen, die mit herkömmlichen Speisesalzen, jodiertem Steinsalz und anderen Salzsorten gewürzt werden, können mit feinem Meersalz zubereitet werden.

Rezept-Beispiel 4

Meersalz fein für - kalte Gerichte

Majonaisen, Öle, Arrabiata-Joghurt als Beilage/Dip zu Fleisch oder Fisch, als Brotaufstrich, Frischkäse, Cracker, Nachos, Knabbergebäck, Eiercremes


Schmorgerichte mit Fonds auf Basis Boullion mit Tomate und Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" erwarten einen wohlwollenden, weichen Rotwein. Wenig Tannine, dafür dunkle Beeren begleiten – bei guter Temperierung - sanft und harmonisch das aromatische Essen mit einem grossen Bukett. Ideale Weine der Rebsorten Merlot und Cabernet-Sauvignon oder Syrah-Weine aus Südfrankreich oder Rioja aus Spanien.


"Auf dem Meer lernen wir beten. Ein Tischgebet, bevor wir zum Meersalz greifen" (Aus Spanien)