Meersalz-Gewürz "Mexicaine"

Mexiko Gewürzsalz: Temperamentvoll feurig, hingebungsvoll aromatisch

in der Tradition der Mexikaner, würzen auf „leidenschaftliche Art“.


Charakter & Geschmack

Feurig, fruchtig und pikant - das weckt die Lebensgeister. Ob als Grundlage für Marinaden, zum Würzen von Reisspeisen, Pasta oder Saucen, zum Gemüse und für Dips ist "Mexicaine"-Meersalz geradezu perfekt.

 

Unschlagbar lecker ist Mexicaine-Würzsalz mit grobem Meersalz für herrlich deftige Fleischgerichte wie das berühmte Chili con Carne (eigentlich ein Reis-Rezept), für Grillrippchen oder Sparerips, für Spanferkel und andere Klassiker der Küche Lateinamerikas, wo auch in Mexiko eine bunte Mischung von Völkern, Kulturen und Aromen zu finden ist.

Die Meersalz-Gewürzmischung "Mexicaine" von SalzLaden.de enthält Zutaten wie Meersalz grob, Paprika, Rosenpaprika, Cayenne, Pfeffer, Chili, Petersilie, Knoblauchgranulat, Curry und andere. Das mexikanisch-typische Flair dieser Gewürzzubereitung kann durch Hinzugabe süsser Aromen von Früchten, von Limettensaft oder weiteren Gewürz-Zutaten ergänzt und gesteigert werden.

Würzen mit "Mexicaine"

Barbeque mit Meersalz-Gewürzmischung"Mexicaine"
Das Gewürzsalz nach mexikanischer Art ist nicht umsonst unter Grillsalz im Salzladen-Shop zu finden. "Mexicaine-Salz" ist eine der besten und vielseitigsten Grillsalz-Gewürzmischungen für praktisch alle Arten Fleisch, egal ob Fleisch für den Grillrost, Bratrost, Pfanne, Grillspiess, Smoker, Farmer-Smoker oder Grillfass, Grillofen etc.

 > Länder und Gewürze...


Bei der Benutzung als Grillgewürzsalz sollte darauf geachtet werden, dass die Grilltemperatur stimmt. Beim Garen über offenem Feuer können Gewürz-Zutaten wie Kräuter verbrennen und dadurch einen unangenehmen Geschmack bekommen.

Gewürzmischung"Mexicaine" für die Warme oder Kalte Küche
Mit der Meersalz-Gewürzmischung"Mexiko-Art" wird bevorzugt warm aromatisiert. Die in dem Gewürz enthaltenen Zutaten und Gewürze werden durch Erwärmen erst „geöffnet“ und entfalten ihr ganzes Aroma. Besonders gern in Öl, Butter oder und einer Mischung aus beidem, in Boullions auf Fleisch- oder Gemüsebasis gibt Mexicaine-Gewürzsalz ein hervorragendes fruchtiges, defensiv-pikantes Aroma an Reis- oder Pastagerichte, bevorzugt an Saucen, aber auch als Marinade zu frischem Meeresfisch, Meeresfrüchten und Geflügel.

Mit mexikanischen Gewürzen gegarter Reis oder Pasta werden gern zu Salaten verarbeitet.


Gerichte - Rezepte mit "Mexicaine"

Chili con Carne - Chili mit gutem Hackfleisch, Bohnen, Ziwebeln, Paprika und weiteren Gemüsen ist wohl das weltweit bekannteste Gericht aus Mexiko, wo unser Mexicaine-Meeressalz zum Einsatz kommt.

Gegrilltes Fleisch von Schwein, Rind, Kalb, Huhn, Truthahn, Lamm und Hammel als ganze Steaks oder Fleischstücke, oder vom Spies geschnitten zusammen mit einer Art Ratatouille- oder Bohnengemüse, Röstwiebeln und Tomaten, Salat in Fladen, Tacos und anderen Teig-Taschen fast wie türkische Döner, Fleischaufläufe, Geschmorte Gerichte aus dem Topf oder Kessel vom offenen Feuer sind sehr bekannt.

Mexikanische Küche in 3 Sätzen...

Kulinarische Leitkultur

Südamerikanisch kochen mit Meersalz-Gewürzmischung „Mexicaine“ heisst, mexikanisch temperamentvoll Gerichte zubereiten, fruchtig-pikant und herrlich aromatisch, egal ob für Fleisch oder Gemüse, kalte oder warme Küche.

 Mexiko-Gewürzsalz gehört zur Grundausstattung für die internationale Küche und ist neben dem Barbeque-Gewürzsalz eines der meistverkauften Meersalz-Gewürze von Salz-Laden.

Spanische Einflüsse

Mexikanische Küche, die sich durch die Synthese von aztekischen und spanisch-kolonialen, im Süden auch Maya-Traditionen beim Würzen und kochen auszeichnet, ist längst in der internationalen Speisekarte angekommen.

Oft erinnern Geschmack, Duft, Farbe, Aromen und Zubereitung mexikanischer Speisen an Gerichte aus Italien oder an die Küche in Spanien, und das nicht ohne Grund.

Regionale Unterschiede

Auch wenn es regional in Mexiko durchaus Unterschiede bei den Essgewohnheiten der Mexikaner zwischen Küste und zentralem Hochland, chiliverliebtem Süden und rindfleischorientiertem Norden gibt, so relativiert sich der Geschmack der Hispanos, Indios und anderer Volksgruppen letztlich in einem Gewürz-Kompromiss aus fruchtig, pikant, feurig, rot und aromatisch. Genau so ist auch die Meersalz-Gewürzmischung Mexicaine komponiert worden.



Kulinarisches Highlight: Das Mexiko-Gewürzsalz eröffnet neue Geschmackswelten, wenn es in wenig kochendem Wasser gelöst wurde und seine Aromen sich entfalten. Das Gewürz mit wenig Weinbrand oder Sherry und Honig mischen und als Fleisch-Marinade für Sparerips vom Rind, hohe Rippe oder Steaks beim Barbeque  nutzen - Sie werden Ihrem Gaumen nicht trauen!


Rezept-Tipp 1

Meersalz-Gewürzmischung"Mexicaine" für Grillfleisch
Sensationell gelingen knusprige Grillsteaks und andere Fleischstücke wie etwa Spareribs, Koteletts, Fleisch-Spieße oder andere gegrillte, gebratene oder geschmorte Rezepte mit Fleisch oder/und Gemüse Bohnen und Reis, wenn eine Mischung aus Meersalz-Gewürzmischung „Mexicaine“ etwas Senf und Öl als Marinade oder zum Würzen der Beilagen oder zum Abschmecken der Sauce eingesatz werden, nachdem das Fleisch zu über Nacht in Bier und Zwiebeln, Wein oder Buttermilch eingelegt waren. 


Übrigens: Neben Fleisch und Mais spielen Früchte und bestimmte Gemüsesorten eine dominante Rolle beim Kochen auf mexikanische Art. Für Mexiko typisch sind neben Tortillas, die zu jedem Essen dazugehören, vor allem auch Chilis oder Chilisaucen, deren Schärfe höchst unterschiedlich und mitunter auch süss-scharf sein kann.

Rezept-Tipp 2

Meersalz-Gewürzmischung"Mexicaine" für Lammfleisch
Eine in Rotwein gebeizte Lammkeule wird - mit Meersalz-Gewürzmischung „Mexicaine“ gewürzt - im Backofen zum Top-Rezept. Gern wird auch Ferkel zubereitet, Fleischsuppe oder Fleischeintöpfe oder - mit der entsprechenden Siesta nach der Mahlzeit, Tortillas, Tacos, Grilladas oder Schmorgerichte gegessen...

Zu vielen Gerichten aus Mexiko passt grüner Salat, ein wenig Grillgemüse, etwas "Ajoli" und Bohnen, Reis, und kleine gebackene Fladen als Tortilladas.

 

Neben Mexicaine-Gewürzsalz mit Meersalz genügt deshalb vor allem für Gemüse-Gerichte aus Mexiko oft schon das einfache Chili-Salz von Salzladen.de, um dem Essen die richtige Schärfe und Würze zu verleihen. Zwei weitere wichtige Aroma-Komponenten sind Limette und Knoblauch-Geschmack, aber auch Fruchtaromen.


Der passende Wein...

Das kühle Blonde "San Miguel" Bier hat den Wein zum Essen in Mexiko nicht verdrängt. Mexikanische Brat- und Schmorgerichte mit Fonds auf Basis Boullion mit Tomate und Meersalz-Gewürzmischung"Mexicaine" harmonieren mit wohlwollenden, weichen Rotwein-Sorten die wenig Tannine, dafür dunkle Beeren am Gaumen und ein grosses Bukett in der Nase hinterlassen. Ideale Weine der Rebsorten Merlot und Cabernet-Sauvignon oder Syrah-Weine aus Argentienien oder Chile, Südfrankreich oder Rioja aus Spanien - teilweise sogar leicht gekühlt.

Online spenden an


Meersalz - Lieferanten:

Salzladen-Meersalze stammen aus

Südfrankreich / Spanien

Katalonien / Bretagne

Etwas vergessen?

Schnelle Nachbestellung, eilige Lieferung oder grössere Mengen?

Mail an shop@salz-laden.de

Social Media - Kontakte


Probleme mit Ihrem Einkauf? > Streit beilegen / EU-Portal

Kontakt zum Salzladen: TEL: +49 (0)2594 - 8928884 - Fax: +49 (0)2594 - 8928885 - Postanschrift: Am Luchtkamp 59 - 48249 Dülmen/NRW