Witziges zum Salz


Salz-Witze, Salz-Sprüche, Salz-Aphorismen, Zitate und Lebens-Weisheiten zum Salz zeigen, welchen Wert Salz für Menschen als Salz für die Küche und für die Menschen im Alltag seit je her hatte.

Frage an Jugendliche in der Schule:

Wie kann man den Geschmack von Salz verbessern?
Antwort eines Schülers: Man gibt Pommes frites dazu.

Ein Herr bestellt in einem Grillroom ein Steak:


"Herr Ober, das Fleisch muß schön abgehangen sein, mit viel Zwiebeln, kräftiger Sauce, nicht zu groß, aber auch nicht zu klein, das Fett bitte abschneiden. Medium, nicht ganz medium, gesalzen, aber nicht zu salzig..."


Darauf der Ober: "Sehr wohl, der Herr, welche Blutgruppe soll das Rind haben?"



Die neue Blitz-Diät: Essen Sie nur an den Tagen, an denen es blitzt!


Salz als Teufelszeug


Gott schuf die Kartoffel und vielerlei anderes Gemüse, Früchte und Salatsorten, arm an Fett und von wertvollen Nährstoffen strotzend. Der Teufel entfernte die gesunde Schale der Kartoffeln und zerteilte das Innere in Chips, die er in tierischem Fett briet und mit Unmengen Salz bestreute. Und der Mensch gewann ein paar Pfunde Lebendgewicht.

Gott schuf mageres Fleisch, damit seine Kinder weniger Kalorien verzehren mussten, um trotzdem satt zu werden. Der Teufel schuf McDonalds, und den Cheeseburger für 99 Cent.

Dann fragte Luzifer: "Pommes dazu?" Und der Mensch sagte: "Klar - 'ne extra große Portion mit Majo!" Und der Teufel sagte "Es ist gut." Und der Mensch erlitt einen Herzinfarkt.

Disal Leicht-Salz mit reduziertem Salzgehalt
Disal "Leicht-Salz" mit reduziertem Salzgehalt - Man könnte auch einfach weniger nehmen...

Vorsprung durch Technik


Ein Berliner kommt ins Münchner Hofbräuhaus und bestellt sich, um nicht als Preusse erkannt zu werden, eine traditionelle Maß Bier und einen Radi.
Er trinkt sein Bier und will seinen Radi salzen, doch aus dem Salzstreuer kommt nichts heraus! Also ißt er seinen Radi ungesalzen, bezahlt und geht. Das gleiche passiert vielen anderen Touristen aus Preussen.
Eines Tages kommt ein Schwabe ins Hofbräuhaus und bestellt sich ebenfalls eine Maß Bier und einen Radi. Auch er nimmt den Salzstreuer und will seinen Radi salzen, doch der Salzstreuer ist verstopft. Da nimmt der Schwabe einen Zahnstocher und macht die Löcher wieder frei.
Ein echter Ur-Bayer, der dies gesehen hat sagt: „Jo mei, die Preussen sann halt deppert und Schwaben sann scho Verrecker, aber technisch sanns uns hoch überlegen!“



 

Der Gast, dem soeben eine herrlich duftende Wild-Suppe serviert wurde, sitzt vor seinem Suppenteller und starrt in die Ferne. Als die Kellnerin bemerkt, dass der Gast nichts isst, fragt sie...


Kellnerin: Etwas nicht in Ordnung der Herr?
Gast: Kosten Sie die Suppe!
Kellnerin: Ist sie zu heiss - zu kalt?
Gast: Kosten Sie die Suppe!!!!
Kellnerin: Ist sie versalzen?
Gaste KOSTEN SIE DIE SUPPE!!!
Kellnerin: Äh - is ja gar kein Löffel da!
Gast: Na eben!!

 

Zwei leicht angeschwipste Herren kommen aus einem Restaurant...

 

"Mieser Laden", flucht der eine, "die Suppe zu salzig, das Gemüse zu kalt, das Fleisch zu zäh..."

 

"Ja", pflichtet der andere bei, "...das Bier zu schal - und wenn wir nicht so schnell gegangen wären, hätten wir dafür auch noch bezahlen müssen."

Auch kleine Salzkörner machen

grossen Durst

(Sprichwort)


Dem Gatten geht es mies: Erbrechen, Flimmern vor den Augen, Schlaflosigkeit...


Man fährt zum Arzt, der nach einer gründlichen Untersuchung dringend die Ehefrau sprechen will.
"Sie müssen dringend besser kochen lernen! Ihr Essen scheint so sehr versalzen dass Ihr Gatte sterben wird, wenn Sie das nicht ändern!!"


Auf der Heimfahrt will der Mann wissen, was der Doktor seiner Frau gesagt hat.
Ihre Antwort: "Du stirbst!"



Salz im Kaffee (Aus der Türkei)


Um den salzigen Kaffee der türkischen Mädchen ranken sich viele Legenden, die sich in einem sehr lustigen türkischen Brauch verewigt haben. Wenn ein Mann bei einer türkischen Familie um die Hand der Tochter anhält, muss er mit salzigem Kaffee rechnen...

Gefällt der Junge dem Mädchen, und die Eltern sind mit der Verbindung einverstanden, wird er zum Kaffeetrinken in das Haus des Mädchens geladen. Die junge Frau schüttet dem zukünftigen Bräutigam kräftig Salz in seinen gut geschäumten Kaffee und serviert ihn anschließend dem aufgeregten jungen Mann.

Dieser muss dann – als Zeichen der Zuneigung – den Kaffee austrinken, ohne auch nur ein bisschen das Gesicht zu verziehen. Alle Anwesenden inklusive der Angebeteten schielen grinsend zum Bräutigam hin und genießen ihren süßen Kaffee...

Der Ehemann will seiner Frau ein romantisches Frühstück im Bett servieren...

Kaffe, Brötchen und herrlich leckere, frisch gebratene, mit feinstem Fleur de Sel gewürzte Rühreier - selbst an eine Rose hat er gedacht.

Plötzlich taucht seine Frau in der Küche auf und schreit ihn unvermittelt an:
"Vorsicht...! VOOOOOOOOOOOORSICHT! ICH GLAUB`S NICHT!!! Mach etwas mehr Fett rein! UM GOTTES WILLEN! Du machst zu viele auf einmal!! VIEL ZU VIELE!!! Wende sie.... Wende sie.. SOFORT!!! Wir brauchen mehr Fett. UM GOTTES WILLEN!

WO bekommen wir nur MEHR FETT her? Sie werden ANBRENNEN. Vorsicht....
VORSICHT!!! ICH HABE VOOOOOOOOORSICHT GESAGT!!
Aber was machst Du bloß???? Sie gehen kapputtttt!!! Aber schau Dir doch das Eigelb an!! UM GOOOOOOOOTTES WIIIIIIIILLEN!!!!!!!!!!!

NIE befolgst Du meinen Rat, wenn Du kochst! Niemals...... VORSICHT!!! Sie verbraten, siehst Du das denn nicht????
Die ganze Küche saut ein! REDUZIERE DOCH DIE HITZE und wende sie! UM GOTTES WILLEN!!!

VERSUCHE DOCH, SIE ZU WENDEN!!! Bist DU WAAAAAHNSINNIG????? Benutze Deinen Kopf! Hast Du sie gesalzen? Salze sie ..

Du weißt, dass Du immmmmmmmmer das Salz vergißt! DAS SAAAAAAAAAAAAALZ!! Das Salz. Das Salz. Das Salz.
Das Salz. BENUTZE DAS SALZ! DAS SAAAAAAAAAAAAAAAAAALZ!!!!"

Der Mann blickt sie erstaunt an:
"Darf ich wissen, was hier zum Teufel passiert? Glaubst Du, ich kann keine Rühreier zubereiten?"

Die Frau antwortet völlig ruhig und gelassen:
"Nur, damit Du eine Ahnung bekommst wie es ist, mit Dir als Beifahrer Auto zu fahren!"


„Humorlose wirken älter. Humor hält vielleicht nicht jung, aber wach“ (Victor v. Bülow - LORIOT r.i.p.)

Online spenden an


Meersalz - Lieferanten:

Salzladen-Meersalze stammen aus

Südfrankreich / Spanien

Katalonien / Bretagne

Etwas vergessen?

Schnelle Nachbestellung, eilige Lieferung oder grössere Mengen?

Mail an shop@salz-laden.de

Social Media - Kontakte


Probleme mit Ihrem Einkauf? > Streit beilegen / EU-Portal

Kontakt zum Salzladen: TEL: +49 (0)2594 - 8928884 - Fax: +49 (0)2594 - 8928885 - Postanschrift: Am Luchtkamp 59 - 48249 Dülmen/NRW