Salzmühle, Salzfass oder Salzstreuer


Salz gestreut oder gemahlen aus Salzmühle oder Salzstreuer, als zartes Plättchen im Fleur de Sel, als Salzblock, Kristall oder Salzkorn - und dann auch noch in verschiedenen Farbschattierungen der Salzsorten vom reinen Weiß bis hin zu Rosa oder Orange und sogar Schwarz. Salz kaufen kann heute zum Shopping-Erlebnis der besonderen Art werden. > Unsere Produkte

Ein Blick in die aktuellen Test-Berichte der Stiftung Warentest bei einem Test verschiedener Salz-Hersteller offenbart, dass auch beim Genussmittel Salz mitunter mehr Schein als Sein hinter der aufwändigen Werbung und dem grossen Markennamen steckt. Mehr Tipps...


Salzkristalle würzen eigentlich immer gleich, egal ob Meersalz grob oder fein verwendet wird.


Lediglich die Lösbarkeit von groben Meersalz-Kristallen unterscheidet sie von feinen Meersalz (Sel fin) – daher wird Gros Sel (Grobes Meersalz) eher für Kochwasser, Brühen und Suppen, bei Laugengebäck wie den Laugen-Brezeln im Schwarzwald, in Hessen und im Elsass zur äusserlichen Anwendung oder zum Einsalzen grösserer Fleischstücke oder Fische verwendet, während feines Meersalz zum Würzen von gesalzener Butter, Cremes, Dips, zum Nachsalzen oder als Prise Salz an der Salat-Vinaigrette sowie vorzugsweise beim Backen zur Anwendung kommt.

Oft wird Grobes reines Meersalz auch in einer Salzmühle fein gemahlen und dient so als Gewürz in der guten Küche. Es ist deutlich weniger aggressiv als industriell hergestelltes, teilweise künstlich jodiertes Speisesalz und so kann man das Essen eigentlich auch nicht versalzen.
TIPP: Richtig gesalzen mit natürlichem guten Meersalz ist das Essen, wenn es angenehm leicht würzig schmeckt – Salz sollte allerdings beim Würzen stets als letztes Gewürz beigegeben werden und nur der abschliessenden Geschmacksgebung dienen – dann ist auch nie zuviel Salz am Essen. Guten Appetit.



Was für den/die einen als Koch oder Köchin, Bäcker/in oder Hausfrau/Mann beim Umgang mit Salz objektive Notwendigkeit ist, weil es so im Rezept steht, ist für andere eine fast religiöse Frage über die sich herrlich diskutieren lässt.

Welches Salz wofür nehmen - da scheiden sich die Geister angesichts der Vielzahl von Möglichkeiten.


Eier und das richtige Salz...

Sie kennen das:
Die einen essen ihr Frühstücks- Ei hart oder weich, wachsweich oder sogar flüssig und bevorzugen feines Meersalz, Jodsalz oder andere Salzsorten, grobes in eine Mühle gemahlenes Meersalz oder teures Fleur de Sel.

Während je nach Gewohnheit oder Vorliebe das Ei gepellt, geköpft, in Scheiben auf Brot oder Brötchen mit Butter oder Margarine oder zum Butterbrötchen gegessen wird, besteht keineswegs Einigkeit darüber, wohin denn nun das Salz zu tun wäre...



"Wer Salz verstreut, verstreut sein Glück.“ (Gustave Flaubert)


Online spenden an


Meersalz - Lieferanten:

Salzladen-Meersalze stammen aus

Südfrankreich / Spanien

Katalonien / Bretagne

Etwas vergessen?

Schnelle Nachbestellung, eilige Lieferung oder grössere Mengen?

Mail an shop@salz-laden.de

Social Media - Kontakte


Probleme mit Ihrem Einkauf? > Streit beilegen / EU-Portal

Kontakt zum Salzladen: TEL: +49 (0)2594 - 8928884 - Fax: +49 (0)2594 - 8928885 - Postanschrift: Am Luchtkamp 59 - 48249 Dülmen/NRW